Anlehnbügel aus Flachstahl 50 x 12 mm zum Einbetonieren in verschiedene Breiten

Anlehnbügel aus Flachstahl 50 x 12 mm zum Einbetonieren in verschiedene Breiten
94,80 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 7-14 Werktage

Abmessung B x H:

Ausführung:

Querholm:

  • ASB450-045

 
Optimal auf Fahrräder abgestimmter Anlehnbügel. Der feuerverzinkte Bügel kann... mehr
Produktinformationen "Anlehnbügel aus Flachstahl 50 x 12 mm zum Einbetonieren in verschiedene Breiten"

Optimal auf Fahrräder abgestimmter Anlehnbügel. Der feuerverzinkte Bügel kann einbetoniert werden ist genau die richtige Wahl für Schulen, Bahnhofsgebäude oder auch Privatgebäude; eben überall, wo Fahrräder abgestellt und gegen Umfallen gesichert werden sollen.

Wer braucht nicht manchmal jemanden zum Anlehnen? Oder etwas - der Anlehnbügel bietet so eine Gelegenheit zum Anlehnen, und zwar für umsturzgefährdete Fahrräder. Solche sieht man ja besonders häufig an Schulen oder auch Bahnhöfen, wo Menschen die Räder teilweise über Stunden stehen lassen. Damit während dieser Zeit kein Schaden durch Umstoßen - etwa durch starken Wind - entsteht, stehen dort Anlehnbügel.

Solche, wie unser Anlehnbügel. Er ist ebenso einfach wie er auch bewährt ist und gehört zu den beliebtesten unserer Produkte. Der Anlehnbügel hat relativ schmale Maße und ist sehr dezent. Gleichwohl bringt ihn so schnell nichts aus dem Gleichgewicht, dafür besteht der Anlehnbügel aus Flachstahl. Wahlweise ist der dunkelgraue Schutzbügel auf Anfrage auch mit Pulverbeschichtung erhältlich. Das Material ist feuerverzinkt und für noch mehr Stabilität wird der Anlehnbügel einbetoniert.

Wer hier sein Fahrrad anlehnt, kann sich ziemlich sicher sein, dass damit nichts passiert - aber trotzdem abschließen nicht vergessen!

Abmessungen: 50 x 12 mm, 80 x 12 mm
Befestigungsart: Fest Einbetonieren
Knieholm / Querrohr: Mit Knieholm, Ohne Knieholm
Material: Flachstahl
Weiterführende Links zu "Anlehnbügel aus Flachstahl 50 x 12 mm zum Einbetonieren in verschiedene Breiten"
Fahrradanlehnbügel aus Stahlrohr, feuerverzinkt oder weiß beschichtet Fahrradanlehnbügel aus Stahlrohr, feuerverzinkt oder weiß beschichtet
Der Fahrradanlehnbügel ASB15/48 eignet sich ideal, um im Straßenverkehr einige hilfreiche Aufgaben zu übernehmen. So bieten Sie mit dem Stahl Fahrradanlehnbügel den einen Verkehrsteilnehmern einen Platz zum Anlehnen, den anderen sagen Sie, wo die Zufahrt versperrt ist. Der Fahrradanlehnbügel ASB16/48 ist ein sehr vielseitiges Produkt. Der Stahl Absperrbügel eignet sich sowohl als Anlehnbügel, aber auch zum Absperren von Zufahrten und Gefahrenzonen. Jegliche seiner Aufgaben meistert der Fahrradanlehnbügel zum Einbetonieren mit Bravour. Das liegt vor allem an seiner robusten Bau- und Einbauweise. Denn der Fahrradanlehnbügel ASB15/48 besteht aus robustem, widerstandsfähigem Stahl. Für ein Extra an Widerstandfähigkeit ist der Stahl feuerverzinkt und trotzt so Wind und Wetter. Auch wird der Fahrradanlehnbügel ASB15/48 einbetoniert, sodass er nicht nur Fahrräder stützen, sondern durchaus auch einer leichten Kollision mit Fahrzeugen widerstehen kann. Mit einem Durchmesser von 48 Millimetern ist der Fahrradanlehnbügel ASB15/48 also ein Fahrradanlehnbügel der Extraklasse. Er eignet sich für Straßen, Plätze, Höfe oder auch Privatgebäude. Dort beschert der Fahrradanlehnbügel ASB15/48 Sicherheit, Struktur, aber eben auch die willkommene Möglichkeit, Fahrräder anzulehnen und daran abzuschließen. Von unseren Kunden wird der Fahrradanlehnbügel oft an Schulen, Bahnhöfen, in Fußgängerzonen oder auch an Parkplätzen eingesetzt.  
ab 37,70 € *
Absperrpfosten zuletzt angesehen